Allgemein,  Bräuche,  Danke,  Essen und Trinken,  Food,  Freude,  Freundschaft,  Geglücktes,  Kreativ

Zeit im Glück -Pappnase gegen Weihnachtsbaum !?

Karnevalsspaß

Jedes Jahr das gleiche Spiel

Noch steht bei mir der Weihnachtsbaum und das bis gut Mitte Januar. Ich mag es einfach ! Auch sind noch Lichterketten montiert und Kerzen stehen in weihnachtlichen Gläsern. Der ein oder andere weihnachtliche Schnickschnack steht auch noch rum. Irgendwie ist Weihnachten ja auch noch nicht lange vorbei.

Nun richtet unsere Firma jedoch immer am 2. Freitag im Jahr eine Karnevalssitzung aus.
Das bedeutet, mein Wohnzimmer sieht ziemlich schräg aus. Auf der einen Seite der weihnachtliche Schnickschnack auf der anderen Seite türmen sich bunter Stoff, Pappnasen (sie sind übrigens aus Schaumstoff), Schminkstifte und verschiedene karnevalistische Accessoires auf dem großen Tisch.

Also befinde ich mich Anfang des Jahres nachmittags im “Kostüm-näh-Rausch” – wollte ich nicht bereits im August damit begonnen haben ??? – und gammel abends gemütlich auf der Couch mit Blick zum Christbaum.

Irgendwie gelingt der Spagat

Nichts desto trotz ist das immer eine tolle Zeit ! Der Tag kommt, ich gehe morgens noch für eine “Kurz-Karriere” ins Büro und ziehe mich nach einem möglichst fettigem Mittagessen um.

eine gute Grundlage zum Feier

Und dann geht es los

Schon das Umziehen lässt mich sofort in Karnevalsstimmung kommen und sobald ich das Festzelt betrete, nimmt es mich gefangen.

Ich mag es einfach !!! Es ist wunderschön geschmückt, die Stimmung ist schon vor Beginn des Programms prima und man trifft, Kollegen, Freunde, Nachbarn zwanglos und locker – gerne auf ein Kölsch.

Karnevalslieder bringen mich sofort in Schunkel- oder auch Hüpfstimmung.
Das Programm ist toll, eine Mischung zwischen super Musikgruppen, Tanzgruppen (seufz, was für Beine !!), witzigen Rednern.

Was für ein Glück, Arm in Arm mit netten Mitmenschen zu schunkeln !
Nicht nur einmal sage ich “Ich möchte nie wo anders wohnen.” !

Einfach ein Gefühl

Jetzt kann man sich fragen, was hat denn so eine schnöde Feier mit Glück zu tun ? Und besonders die, die nicht gerne Karneval feiern, fragen sich das.

Für mich ist es

Glück, mit lieben Menschen um mich herum zu singen und zu schunkeln.
Glück, das bunte Treiben rundherum zu bewundern.
Glück, dass das Kostüm ohne nennenswerte Sicherheitsnadeln durchgehalten hat.
Glück, herzlich zu lachen, aber auch den ein oder anderen sentimentalen Moment zu erleben.
Glück, mit lieben Menschen zu lachen.

Aber auch die, die Dich nicht mögen, ringen sich bei diesen Gelegenheiten ein (verkrampftes) Lächeln ab 😉

Und Glück bedeutet es auch, wenn der Teufel dem Teufel Biermärkchen verkauft – auch wenn es vielleicht nur ein Gerücht war 😉

Kölle Alaaf !

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.